Festival im Alltag

GESPONSORT / ENTHÄLT AFFILIATE LINKS

Ich liebe es, Modestrecken zum Thema Festival durchzublättern, auch wenn die dort gezeigten Outfits meistens sehr wenig mit Festivals zu tun haben. Denn mal ehrlich, wer Festivals wirklich besucht – damit meine ich mit Zelten bei jedem Wetter und nicht ein Coachella mit Hotelübernachtung (auch wenn ich dazu selbstverständlich nicht nein sagen würde...) und auch nicht einen eintägigen Besuch an einem Openairkonzert – sieht nicht besonders chic aus. Ich zumindest nehme da lieber alte Jeans und meine Regenjacke aus Pfadizeiten mit und setze mich ohne Angst vor Flecken auf die Wiese und falle auch mal in eine Schlammpfütze. Die schönen Festivallooks à la Zeitschrift spar ich mir für den Alltag auf. So gibt's Festivalfeeling im Alltag und am Festival selber kann ich mich voll und ganz aufs Festival konzentrieren.

Den Anblick einer alten Jeans und meiner Regenjacke erspar ich euch. Dafür habe ich aber drei Outfits zusammengestellt, die mit Maxikleid, Mustern und buntem Schmuck den Alltag zu einem kleinen Festival machen.

Geht ihr dieses Jahr an Festivals?
Welches Outfit gefällt euch am besten?

Kommentare:

  1. I think I like the third collage the most, with the turquoise accents.

    AntwortenLöschen
  2. schöne Ideen dabei! ich habe über wasted heart deinen blog entdeckt und mag ihn sehr, werde wohl öfter vorbeischauen. vielleicht besuchst du mich ja auch einmal =)

    http://www.freeofclouds.blogspot.de

    Neri

    AntwortenLöschen