Über Tapetenwechsel und Schweden + Ikea-Gutscheine für Euch

Ich liebe es, mein Zimmer umzustellen. Trotzdem habe ich das in den letzten Jahren mehr oder weniger gelassen, da ich immer dachte, ich ziehe ja bald aus. Wenn ich doch mal etwas veränderte, dann die Dekoration. Früher war fast jeder weisse Fleck meines Zimmers mit irgendetwas zugepflastert, inzwischen hängen nur noch wenige Bilder. Neu hinzugekommen ist kürzlich dieses alte Werbeinserat von Cola, das ich in Paris bei einem Bouquinisten fand.


Falls ihr auch Lust auf Veränderung habt, allerdings nicht gerade in eine komplett neue Einrichtung investieren wollt, hier einige Dinge, die ohne grossen Aufwand etwas Abwechslung bringen:
  • Neue Bilder
  • Spiegel
  • Lampen
  • Kerzen
  • Decken
  • Pflanzen
  • Kisten
  • Washi-Tape

Schon solch kleine Dinge können die Stimmung in einem Raum und damit den Wohlfühlfaktor verändern. Einen richtigen Tapetenwechsel jedoch ermöglicht Lätta. Für die Schweden-Rallye sucht der schwedische Margarinehersteller Freundinnen, die sich nach Stockholm und in die schwedische Wildnis wagen. Im Juni geht's dann für insgesamt 11 Teams nach Schweden, wo sie sich unterschiedlichen Herausforderungen stellen dürfen. Das Team, das die Aufgaben am besten meistert, gewinnt 10 000 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr hier. Ich bin leider noch zu jung, um teilzunehmen – Schweden gehört schon lange zu meinen Traumreisezielen!


Wenn wir schon beim Thema Schweden sind und nochmals aufs Wohnen zurückkommen: Passend dazu darf ich drei Ikea-Gutscheine* im Wert von je 120 Franken (bzw. 100 Euro) an euch verlosen!

Einen der Gutscheine gewinnen könnt ihr wie folgt:
  • Schreibt unter diesen Post einen Kommentar, in dem ihr erzählt, wohin ihr unbedingt einmal reisen wollt – oder welches eure bisher schönste Reise war. Vergesst nicht, eure E-Mail-Adresse zu erwähnen!
  • Ich würde mich freuen, wenn ihr mir via GFC, Bloglovin, Facebook, Twitter, Instagram oder Google+ folgen würdet!
  • Zeit, teilzunehmen, habt ihr bis am 15. April 2014. Dann ist übrigens auch Anmeldeschluss für die Schweden-Rallye.


Viel Glück!

*KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE PRODUKTE

Karamell im Doppelpack

Vom Duschgel, das ich am liebsten essen würde, habe ich ja schon im Post über meine Winterfavoriten (in dem es eine Naked Palette zu gewinnen gibt) erzählt. Eigentlich wollte ich es nicht schon wieder kaufen, da Karamell nicht gerade der frühlingshafteste Duft ist. Aber dann machte ich gestern im Manor eine Entdeckung: das geliebte Duschgel im Doppelpack mit der passenden Bodylotion.

Zu widerstehen habe ich gar nicht erst versucht. Schliesslich hat's auch nochmals geschneit. Doch warum wusste ich nicht früher, dass es von Cottage auch Bodylotions gibt? Naja, ärgern macht unschöne Falten. Deshalb freue ich mich jetzt darüber, dass die Bodylotion genauso gut riecht wie das Duschgel, der Geruch der Bodylotion im Gegensatz dazu aber anhält!

Karamell-Bodymilk und -Duschgel von Cottage

Habt ihr auch Produkte, an denen ihr am liebsten den ganzen Tag lang schnuppern würdet?

Post von nu3 + Burt's Bees Verlosung

Vor einigen Tagen bekam ich ein Paket von nu3 mit zwei interessanten Produkten darin. Was mir an diesem Onlineshop gefällt, ist, dass Wert auf gute Inhaltsstoffe und Qualitätsstandards gelegt wird. Besonders in der Kategorie für Naturkosmetik gibt es einiges zu entdecken. Über längere Zeit getestet habe die Produkte natürlich noch nicht, aber ich dachte, ich berichte einfach einmal über meinen ersten Eindruck.


Das ausgleichende Wirkstoffserum von Farfalla* verspricht, die Talgproduktion zu regulieren und unreine Haut zu verfeinern. Die Anwendung ist angenehm, die Konsistenz sehr flüssig und leicht ölig. Ob es hilft, kann ich noch nicht beurteilen – geschadet hat es bis jetzt nicht.

Burt's Bees hatte ich schon lange im Visier. Ich entschied mich, den Pomegranate Lippenpflegestift* dieser Marke zu testen. Von der Pflegewirkung war ich positiv überrascht, mit den Lippenpflegestiften aus meinem Favoritenpost kann er auf jeden Fall mithalten. Vielleicht übertrifft er sie sogar. Einzig riechen tut er nicht wie erhofft nach Granatapfel, sondern eher nach Olivenöl.

Nach so einer Blogpause häufen sich die Gewinnspiele etwas. Ich nehme mal an, ihr habt nichts dagegen. Heute gibt es ein kleines Geschenkset von Burt's Bees* zu gewinnen, damit ihr auch etwas von nu3 testen könnt!


So könnt ihr das Geschenkset, bestehend aus Lippenpflegestift und Bodylotion, gewinnen:
  • Schreibt unter diesen Post einen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse.
  • Ich würde mich freuen, wenn ihr mir via GFC, Bloglovin, Facebook, Twitter, Instagram oder Google+ folgen würdet!
  • Die Verlosung endet am  6. April 2014.
Viel Glück!

*KOSTENLOS ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE PRODUKTE

Von zuhause in die Welt hinaus


Ein frisch aufgeräumter Schreibtisch, das kommt hier nicht alle Tage vor. Bevor es wieder anders aussieht, packte ich die Gelegenheit und meine Kamera, so dass ihr einmal sehen könnt, wo die Posts für diesen Blog entstehen. Normalerweise liegen da noch ein Papierstapel und eine Kiste. Die sind allerdings gerade noch in den Ferien auf dem Boden. Wie das beim Aufräumen nun einmal ist.

Ja, wer genau hinschaut, kann tatsächlich noch etwas Weihnachtsdekoration erspähen. Aus dem einfachen Grund, dass ich sie trotz Frühlingslaune immer noch gerne anschaue. In vergangenen Jahren liess ich sie auch schon bis im Sommer stehen – einmal sogar gleich bis im nächsten Advent. Gerade habe ich aber den Vorsatz gefasst, sie Ende dieses Monats wegzuräumen. Ihr dürft mich gerne daran erinnern.


An die Blogger unter euch: 


Wo entstehen eure Posts?
Immer am gleichen Ort, unterwegs oder im Café?
Ganz woanders?

Falls ihr Lust habt, dies in einem Post zu erzählen, schickt mir doch den Link dazu und ich verlinke ihn hier!

Ihr könnt dafür gerne dieses Banner (klick) verwenden.

Gepunktet am See


Seit ich meine eigenen Tipps für den Kleiderschrank befolge, befinden sich darin tatsächlich fast nur noch Lieblingsoutfits. Dieses hier trug ich letzten Sonntag, um die ersten Sonnenstrahlen am See zu geniessen. Das viele Schwarz ist zwar nicht unbedingt frühlingshaft, aber durch das gepunktete Oberteil hat es doch etwas Verspieltes.


Outfit
Gepunktetes Oberteil Zara
High-Waist-Hose Zara
Sonnenbrille Ray-Ban
Tasche JJB Benson (Manor)
Stiefeletten Bocage

Beauty- & Pflegefavoriten im Winter + Urban Decay Naked Gewinnspiel


Diesen Winter habe ich viele tolle Beautyprodukte entdeckt und dachte, ich zeige sie euch mal. Meine Sommerfavoriten sind erschreckenderweise zu einem grossen Teil immer noch aktuell. Wie jemand, der morgens sehr gerne zehn mal "nur noch fünf Minuten" schläft und sich deshalb häufig gar nicht schminkt, so viele Produkte besitzen und sogar regelmässig benutzen kann, ist mir ein Rätsel.


Garnier Fructis Miraculous Oil / L'Oréal Intense Repair Haarmaske
Marketing-Strategie Arganöl: Hat funktioniert. Das Produkt ist und riecht aber auch wirklich gut. Die feuchtigkeitsspendende Haarmaske rettet meine trockenen Haare seit über einem Jahr.

Le Petit Marseillais Pflegemilch / Cottage Caramel Duschgel
Diese zwei Produkte verkörpern für mich die perfekten Winterdüfte. Ersteres ist zudem schön pflegend – wie alle Bodylotions von Le Petit Marseillais, die ich bisher hatte. Das Duschgel würde ich am liebsten essen.


Essence Stay Concealer 10 natural beige / Catrice Duo Blush 010 Rasperry Ice Cream / UNE Matt Minerals Powder Foundation
Ein Abdeckstift, der gut abdeckt, ein Puder, das lange mattiert und ein schönes Rouge – mehr gibt's dazu nicht zu erzählen.


Miss Dior Eau de Parfum
Wie sehr ich dieses Parfüm mag, habe ich ja schon mal erzählt. Es passt erstaunlich gut in den Winter. Natürlich trug ich es auch im Sommer, keine Ahnung, weshalb ich es damals nicht erwähnte.

Essence Stay Lipgloss 03 Candy Bar / Labello Milk & Honey / Supreme Lippenbalsam / Bebe Classic Lippenpflegestift
Bei Lippenpflegeprodukten kann meiner Meinung nach nicht so viel schief gehen. Am liebsten mag ich solche mit Honig oder Bienenwachs. Für etwas Farbe sorgte das Lipgloss.

Covergirl Lash Blast Volume Mascara / Benefit They're real Mascara / Maybelline Volume Express Waterproof Mascara
Ja, gleich drei Maskaras. Auf alle bin ich mehr oder weniger durch Zufall gestossen. Die erste gewann ich bei Mia, die zweite wollte ich einfach mal ausprobieren und die von Maybelline war bei einem anderen Produkt dabei. Empfehlen kann ich alle. Die von Benefit hat auf jeden Fall den grössten und somit künstlichsten Effekt. Bei der von Covergirl fühlen sich die Wimpern am natürlichsten an. Die von Maybelline liegt irgendwo dazwischen und ist wasserfest.


Essie Grow Stronger / Chanel 581 Cinéma / Essence Better than Gel Nails Top Sealer / Sephora Nagellackentferner
Der Nagellack von Essie dient als kaputte-Nägel-rettender Unterlack. Verzaubert von Paris und wohnhaft neben einem Sephora konnte ich "Cinéma" von Chanel einfach nicht widerstehen. Für sehr starken Glanz und lange Haltbarkeit sorgt der "Better than Gel Nails"-Überlack von Essence, der allerdings überdurchschnittlich giftig riecht. Alle drei Nagellacke trocknen sehr schnell. Schnell entfernt sind sie dann mit diesem komischen Teil von Sephora.

Coop Natura Line Lavendel Fusscreme / Klorane Deo à L'Athéa Blanc
Nach einem Tag in schweren Winterschuhen haben die Füsse etwas Pflege verdient. Diese Fusscreme riecht angenehm beruhigend. Da die Füsse bekanntlich relativ weit Weg vom Kopf sind, kann sie auch morgens angewendet werden, ohne dass ich ein elftes Mal wieder einschlafe. Das aluminiumfreie Deo kaufte ich aus Neugier, da in letzter Zeit immer wieder über das "böse Aluminium" gewettert wurde. Bis jetzt erfüllt es seinen Zweck und riecht nach irgendeiner Blume, deren Namen ich auf Deutsch nicht weiss.

Ein weiterer Favorit, den ich schon im Sommer gezeigt habe, ist die Naked Palette von Urban Decay. Meine habe ich seit über einem Jahr. Seither habe ich keinen einzigen Lidschatten mehr gekauft. Deshalb freue ich mich sehr, dank Mr Lens eine Naked Palette an euch verlosen zu können!


Die Naked Palette gewinnen könnt ihr folgendermassen:
  • Schreibt unter diesen Post einen Kommentar (vielleicht wollt ihr mir ja verraten, welches zur Zeit euer Lieblingsprodukt ist) und vergesst dabei nicht, eure E-Mail-Adresse anzugeben.
  • Ein weiteres Los erhalten könnt ihr, indem ihr meinen Blog auf Facebook liked und das im Kommentar erwähnt.
  • Zeit dazu habt ihr bis am 12. April 2014.
 Viel Glück!

Flausch-Chic


Bevor es zu warm dafür wird, zeige ich euch eines meiner liebsten Herbst- und Winteroutfits dieser Saison. Es besteht aus Flauschpulli, Samtkleidchen und Faserpelzstrumpfhose. Das Gute daran ist, dass es (dank glitzerndem Schmuck) chic aussieht und gleichzeitig das gemütlichste Outfit in meinem Kleiderschrank ist. Ich trug es in der Schule, im Büro, an einem Familienfest – zu jedem erdenklichen Anlass.


Outfit
Pullover Forever 21
Samtrock Forever 21
Strumpfhosen H&M
Kette Forever 21
Uhr Tissot
Tasche Miss Bolsos
Stiefeletten Bocage