Photo Prints

Immer öfter tauchen Fotos als Print auf Kleidungsstücken auf, was für sehr interessante Effekte sorgen kann. Ich stelle es mir ziemlich lustig vor, mit einem Landschaftsmotiv in die Berge zu gehen, so ganz à la Chamäleon – oder mit einer Winterlandschaft am Strand zu überraschen. Besonders Wasserprints haben es mir angetan, die stelle ich mir im Sommer schön erfrischend vor. Tierprints oder Leggins mit Print hingegen finde ich eher beängstigend und ich hoffe, dass beides von möglichst selten auftauchen wird.

Inspiration: Photo Prints


Was meint ihr zu dieser Kombination von Fotografie und Mode?

Starstyle: The Voice behind Gossip Girl

Habt ihr Gossip Girl schon zu Ende geschaut? Ich muss zugeben, durchgehalten bis zum Schluss habe ich nicht, das schaffte ich noch bei keiner Serie. Die letzte Folge liess ich mir trotzdem nicht entgehen, doch davon verrate ich am besten nichts. Aber habt ihr euch schon einmal gefragt, wessen Stimme sich hinter Gossip Girl versteckt? Es ist die von Kristen Bell, die im Finale eine Gastrolle hatte. Die hätte ruhig öfter erscheinen können, mit den Upper East Siders mithalten kann sie auf jeden Fall. Die deutsche Sinchronstimme gehört übrigens Nana Spier.

The Voice behind Gossip Girl: Kristen Bell Style

Outfit: Hello February

Morgen sind die Ferien zu Ende. Ferien, von denen ihr hier nicht viel mitbekommen habt. Ich übrigens auch nicht. Mein neuer Stundenplan verspricht mehr Freizeit als diese Ferien, was ziemlich bombastisch wäre. Eigentlich wollte ich nur kurz mein Outfit zeigen in welchem ich durch den Schnee stapfte, um endlich Stativ und Fernauslöser einzuweihen. Und ja, das Design... ist noch nicht ganz fertig. Der Header ist provisorisch auf unbegrenzte Zeit (also bis ich entweder eine bessere Idee habe oder fähiger werde). Auch sonst stimmt einiges noch nicht, doch lasst euch davon nicht stören, geniesst euren Sonntag und startet gut in die nächste Woche!


Outfit
Rosa Strickpullover H&M
Graue Jeans Levi's
Armband Forever 21
Schuhe Vögele

Jewellery Storage Ideas

Wie ihr möglicherweise unschwer erkennen könnt, bastle ich gerade an meinem Design, also nicht erschrecken. Nicht nur das Design wird sich verändern, ich habe auch sonst einiges geplant, nachdem hier im Januar sehr wenig los war. Lasst euch überraschen! Ausserdem habe ich die letzten Tage mein Zimmer aufgeräumt, vorzeitiger Frühjahrsputz sozusagen. Jetzt wartet nur noch mein Kleiderschrank auf Ordnung. Bereits dranglauben durfte der Schmuck. Meine Schmuckaufbewahrung besteht aus einer Toffifee-Schachtel, einer Tasse und einem Kleiderbügel.

Und wie bewahrt ihr euern Schmuck auf?