Please Stay in 2012

Im Jahr 2012 war auf jeden Fall viel los – wie jedes Jahr Gutes und Schlechtes, auch in der Mode. Letzteres befindet sich in diesem Post. Und verfolgt uns hoffentlich nicht bis ins nächste Jahr.

Und welche Trends sollen eurer Meinung nach im alten Jahr bleiben?

Please Stay in 2012


1 NEON Anfangs des Jahres als interessant, erfrischend, für mich trotzdem nicht als tragbar befunden, hatte ich mich an diesem Trend schnell sattgesehen und hoffe, 2013 auf weniger herumlaufende Leuchtstifte zu treffen - schliesslich gibt es so viele wunderschöne, angenehm anzusehende Farben!

2 AUFFÄLLIG GEDRUCKTE MARKENNAMEN Egal bei welcher Marke, mit protzigen Logoaufdrucken konnte ich mich noch nie anfreunden. Vor allem, wenn das Highlight des Kleidungsstückes offensichtlich der Markenname ist. Doch erschreckend vielen ging es dieses Jahr anders - und nächstes Jahr hoffentlich besser.
  
3 SNEAKER WEDGES Ich habe nichts gegen Sneakers, aber wofür Sneakers einen Absatz brauchen, verstehe ich nicht. Denn schöner macht sie der Absatz nicht, im Gegenteil - klobiger. Das machen auch die länger wirkenden Beine nicht wett, zu sehr erinnert mich diese Kombination an Chucks mit High Heels.

4 DUTTS, DIE AUSSEHEN, ALS HÄTTE MAN EINE KUGEL AUF DEM KOPF Hier handelt es sich um ein Phänomen, welches ich vor allem in Grossstädten beobachten konnte und jedes Mal lachen musste. Eigentlich eine Leistung, denn selten bringt mich eine Frisur zum Lachen, allerdings nicht wirklich der Sinn einer Frisur.

5 NIETEN Versteht mich nicht falsch, auch ich war grosser Nietenfan. Bin es eigentlich immer noch, wenn sie richtig eingesetzt werden. Aber wahllos verstreute Nieten auf Kleidungsstücken, Taschen, Schmuck - nur damit sich darauf auch noch ein paar Nieten befinden - dürfen gerne im Jahr 2012 zurückbleiben.

Kommentare:

  1. Ich teile deine Ansichten bei allem bis auf dem Dutt, da ich einige gesehen habe, denen er doch sehr gut steht :).
    DU hast einen schönen Blog :)

    AntwortenLöschen
  2. Neon fand ich auch ganz schrecklich, konnte mir dem Trend gar nichts abgewinnen, da ich die Farben einfach alle nur hässlich fand und große fette Markennamen auf Shirts fand ich immer schon schrecklich. Diese Markengeilheit bei machen da könnte ich echt durchdrehen. Schade wenn man sich nur über sowas definieren muss und denkt man sei dann cooler als die anderen.

    Ansonsten muss ich dir eigentlich nur bei Nieten wieder sprechen, die finde ich nämlich immer noch total klasse. Aber super Post ;).

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ein ganz klasse Post! :) Ich sehe es genau so.
    Vorallem diese "ach so coolen" Markennamen auf den recht langweiligen Kleidungsstücken haben mich total genervt. Ist man wirklich cooler, wenn man fett Carhartt auf ner tristen Mütze stehen hat? Fraglich.

    AntwortenLöschen
  4. danke! :)
    http://eeewaa.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. da stimm ich dir ganz toll zu!
    besonders auf neon habe ich keinen bock. erinnert mich einfach zu sehr an die 80er!

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful pieces :)

    xx http://thefashionencore.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog! :)
    Neon fand und finde ich immer noch nicht sonderlich schön, wie du schon gesagt hast sind das dann eher laufende Leuchtstife... Genauso schrecklich wie die Sache mit den Markennamen.
    Bei dem Dutt muss ich dir ein wenig widersprechen, da ich, wenn sie richtig gemacht sind, die echt klasse finde! Und Nieten finde ich sowieso klasse, aber sie müssen eben zum Kleidungsstück passen und eben nicht wahllos daraufgeklatsch werden...
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Liebe Grüße :)

    Hier kommt ihr zu meiner Lovely Lounge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bevor mich noch mehr falsch verstehen, ich habe nichts gegen Dutts! :D Wenn sie gut gemacht sind, können sie wunderschön aussehen, aber ich finde, wie gesagt, Dutts, die aussehen wie eine Kugel mitten auf dem Kopf leicht komisch...

      Löschen
    2. War ja nicht böse gemeint ;) Dutts mitten auf dem Kopf finde ich auch nicht sonderlich schön, aber ansonsten sind die super! :)
      Und danke für deinen Kommentar! Vielleicht hätte ich das mit dem Besteck nicht erwähnen sollen ... :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  8. also den Trend mit den Sneaker Wedges liebe ich :-D! Mit der Duttfrisur geht es mir ähnlich wie dir, irgendwie steht das auch nicht wirklich vielen Leuten.

    Liebe Grüße :)!

    AntwortenLöschen
  9. ja schon, aber wie gesagt, ich finde bei manchen sieht es gar nicht soooo schlimm aus :))

    AntwortenLöschen